30 Jahre Becker Gruppe weiß tranparent

Bringen Sie Ihr Brandschutz- und Evakuierungskonzept auf ein neues Level. Vertrauen Sie der BECKER:GRUPPE, Ihrem Partner für maßgeschneiderte Sicherheitslösungen. Kontaktieren Sie uns noch heute und buchen Sie Ihre exklusive Brandschutz- und Evakuierungsübung!

Brandschutz- und Evakuierungsübung
Mögliche Schulungsform Präsenz

Auffrischung Prüfen von PSAgA

Aus Leidenschaft zur Sicherheit

395,00 € netto, zzgl. ges. MwSt. Preis pro Teilnehmer inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und Zertifikat
Dozent mit PS Ag A web
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Grundlagenschulung Prüfen von PSAgA // Befähigte Person zu Prüfen von PSAgA
Zielgruppe
Zielgruppe
Alle Personen, die in absturzgefährdeten Bereichen tätig sind und persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) verwenden, sowie jene, die regelmäßig die Prüfung und Beurteilung dieser Ausrüstung übernehmen wollen, wie beispielsweise Montageleiter/in, Sicherheitsfachkräfte, Meister/in, Vorarbeiter/in, Dachdecker/in etc..
Dauer
Dauer
1,0 Tage à 8 UE

In unserer eintägigen Schulung "Auffrischung Prüfen von PSAgA" erhalten Sie die aktuellen Vorschriften und Regelwerke für die Prüfung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). Unter Berücksichtigung der DGUV Regel 112-198 vermitteln wir Ihnen praxisnahes Wissen und ermöglichen Ihnen einen wertvollen Erfahrungsaustausch.

Diese Schulung ist nicht nur eine anerkannte Fortbildung zum Erhalt Ihrer Fach- und Sachkunde, sondern auch eine Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten aufzufrischen und zu erweitern.

Inhalt der Schulung
  • Rechtliche Grundlagen
  • TRBS 1203 “Zur Prüfung Befähigte Person”
  • Relevante DGUV Publikationen, tech. Regeln und deren Neuerungen
  • Pflichten von Arbeitgeber, Benutzer und Sachkundigen
  • Verschiedene Bauarten und Anforderungen von PSAgA
  • Erfahrungsaustausch
Das Schulungsteam ist bereit Drei Gesichter in Kreisen
Veranstaltungsort

Mathias Becker e.K.
Zum Geisberg 5a
66740 Saarlouis

Ihre Vorteile

Erfahrungsaustausch mit anderen Prüfern
Erfahrungsaustausch mit anderen Prüfern
Auffrischung der notwenidigen Kenntnisse und Fertigkeiten auf dem neusten Stand
Auffrischung der notwenidigen Kenntnisse und Fertigkeiten auf dem neusten Stand
Vermeidung von Arbeits-/Absturzunfällen
Vermeidung von Arbeits-/Absturzunfällen
Fachkundige Beratung bei der Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen
Fachkundige Beratung bei der Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen

Jetzt anmelden

Momentan stehen keine Schulungstermine für diese Schulung fest. Kontaktieren Sie uns hier für mehr Informationen.
  • Die Schulungen der BECKER:GRUPPE sind immer aktuell und praxisnah. Die lebendige Vortragsweise der Dozenten und deren Fachwissen überzeugen unsere Mitarbeiter und Kunden.
    Tom Hert, Geschäftsführer, HERT Kran-Service GmbH

Häufig gestellte Fragen

Die sachkundige Person hat zur Aufrechterhaltung ihrer Qualifikation und im Rahmen ihrer Sorgfaltspflicht ihr Wissen dem Stand der Technik fortlaufend durch regelmäßige Tätigkeit als sachkundige Person, Teilnahme an Schulungen von Hersteller oder Bildungsträger anzupassen.

Wir empfehlen eine Auffrischung alle 3 Jahre bis maximal 5 Jahre.

Weitere Schulungen

Qualifizierungsschulung für Brandschutz- und Evakuierungshelfer/-helferinnen 25.09.2024, 08:30 Uhr | 15.11.2024, 08:30 Uhr
Bedienerschulung: Befähigte Person zum Führen von flurgesteuerten Kranen 07.09.2024, 09:00 Uhr | 21.09.2024, 09:00 Uhr | 16.11.2024, 09:00 Uhr
Auffrischung für Brandschutz- und Evakuierungshelfer/-helferinnen 26.09.2024, 08:30 Uhr | 27.11.2024, 08:30 Uhr
Newsletter abonnieren

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an

BECKER GRUPPE Newsletter Anmeldeformular
Sie wollen zu aktuellen Themen immer informiert sein?