Schulung

Befähigte Person zum Prüfen von Gerüsten

Was wir tun

Bauen Sie kontinuierlich Wissen auf. Melden Sie Ihre Mitarbeiter direkt zum Seminar an.

Am Ende des Seminares sind Sie ausgebildet zur "Befähigten Person Grad 2" nach BetrSichV und TRBS 1203.

Preis pro Teilnehmer inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und Zertifikat 395,00 € (netto, zzgl. ges. MwSt.)
Inhalt der Schulung
  • Anforderungen an „Befähigte Personen“ nach TRBS 1203
  • Rechtsgrundlagen
  • Verantwortung der am Bau Beteiligten
  • DIN-Normen, DGUV V1, DGUV V38, BetrSichV, TRBS 2121 Teil 1
  • Gerüstarten - Verwendungszweck und Bauarten
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Regelausführung von Gerüsten nach DIN EN 12811, DIN 4420 Teil 1, DIN 12810-1
  • Kennzeichnung von Gerüsten
  • Arbeitssicherheit für Ersteller, Nutzer und Auftraggeber
  • Prüfung auf Stand-, Arbeits- und Betriebssicherheit des Gerüstes
  • Dokumentation der Prüfung (Prüfbuch, Betriebsanweisung)

Weitere Schulungen

Befähigte Person zum Prüfen von PSA gegen Absturz 17.11.2022, 08:30 Uhr
Befähigte Person zum Prüfen von Leitern und Tritten 12.10.2022, 08:30 Uhr
Befähigte Person zum Prüfen von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln 14.06.2022, 08:30 Uhr