30 Jahre Becker Gruppe weiß tranparent

Bringen Sie Ihr Brandschutz- und Evakuierungskonzept auf ein neues Level. Vertrauen Sie der BECKER:GRUPPE, Ihrem Partner für maßgeschneiderte Sicherheitslösungen. Kontaktieren Sie uns noch heute und buchen Sie Ihre exklusive Brandschutz- und Evakuierungsübung!

Brandschutz- und Evakuierungsübung
Mögliche Schulungsform Online Präsenz

Gefährdungsbeurteilungen im Arbeitsschutz

Gefährdungsbeurteilungen im Arbeitsschutz

395,00 € netto, zzgl. ges. MwSt. Preis pro Teilnehmer inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und Zertifikat
Gefährdungsbeurteilung
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Die Schulung spricht jeden an, der am Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen beteiligt ist oder diese erstellt.
Zielgruppe
Zielgruppe
Arbeitgeber und Unternehmer mit kleinen und mittleren Unternehmen, Personalräte, Betriebsräte, Führungskräfte aller Ebenen, Sicherheitsbeauftragte, (Fachkräfte für Arbeitssicherheit)

Gefährdungsbeurteilung im Arbeitsschutz - Die Schlüsselkompetenz für sicheres Handeln
Eine überzeugende, praxisnahe Schulung für Unternehmer, Vorgesetzte und Sicherheitsbeauftragte.

In unserer Schulung "Gefährdungsbeurteilung im Arbeitsschutz" lernen Sie alle wichtigen Aspekte dieses Prozesses kennen und erhalten das notwendige Know-how, um qualifizierte Gefährdungsbeurteilungen durchzuführen. Unsere Schulung kombiniert praxisbezogenes Wissen mit interaktiven Übungen und ermöglicht es Ihnen, das Gelernte direkt in Ihrem Arbeitsumfeld anzuwenden.

Ein einzigartiges Merkmal unserer Schulung ist die gemeinsame Erstellung einer Muster-Gefährdungsbeurteilung am Ende der Schulung. Diese praxisnahe Übung ermöglicht Ihnen, das Erlernte direkt in die Tat umzusetzen und somit direkt von Anfang an sicherere Arbeitsbedingungen zu schaffen. Zusätzlich stellen wir Ihnen diese Vorlage schreib-offen zur Verfügung, sodass Sie sie nach Bedarf an Ihre individuellen Anforderungen anpassen können.

Inhalt der Schulung
  • Rechtsgrundlagen (ArbSchG, BetrSichV, GefStoffV, BioStoffV, ArbStättV)
  • Die 7 Handlungsschritte zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung
  • Ablauf- und Objektorientierte Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG
  • Erstellen des Gefahrstoffverzeichnisses und Erstellung der Gefährdungsbeurteilung nach EMKG
  • Gefährdungsbeurteilung nach Biostoffverordnung
  • Gefährdungsbeurteilung für Bildschirmarbeitsplätze
  • Gefährdungsbeurteilung zur Ermittlung der psychischen Fehlbelastung
  • Ergänzende Gefährdungsbeurteilung vor Arbeitsbeginn
  • Praktische Übung mit Dokumentation
  • Erfahrungsaustausch und Diskussionsrunde
Das Schulungsteam ist bereit Drei Gesichter in Kreisen
Veranstaltungsort

Mathias Becker e.K.
Zum Geisberg 5a
66740 Saarlouis

Praxisnahes Schulungsangebot mit Dozenten, die jahrelange Erfahrung haben
Erfüllen der gesetzlichen Vorgaben
Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten sichern, indem Gefahren minimiert werden
Kostenersparnis
← Zurück zur Terminauswahl

Jetzt anmelden

09.04.2024, 08:30 Uhr bis
09.04.2024, 16:00 Uhr

Verfügbare Plätze: 10

Namen der Teilnehmer
Teilnehmer
Rechnungsadresse