30 Jahre Becker Gruppe weiß tranparent

Bringen Sie Ihr Brandschutz- und Evakuierungskonzept auf ein neues Level. Vertrauen Sie der BECKER:GRUPPE, Ihrem Partner für maßgeschneiderte Sicherheitslösungen. Kontaktieren Sie uns noch heute und buchen Sie Ihre exklusive Brandschutz- und Evakuierungsübung!

Brandschutz- und Evakuierungsübung
Mögliche Schulungsform Präsenz

Bedienerschulung: Befähigte Person zum Führen von flurgesteuerten Kranen

Befähigungsnachweis nach DGUV V52 und DGUV G 309-004

155,00 € netto, zzgl. ges. MwSt. Preis pro Teilnehmer inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und Zertifikat
Flurgesteuerte Krane
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Technisches Verständnis/ Mindestalter 18 Jahre
Zielgruppe
Zielgruppe
Personen, die rechtskonform mit dem Führen von flurgesteuerten Kranen beauftragt werden sollen/ Personen, die nur betriebliche Einweisungen zum Umgang mit diesen Geräten hatten/ Personen, die noch nicht über praktische Vorkenntnisse verfügen

Dank unserer Schulung an nur einem Tag den Kranschein erhalten

Gemäß den Vorschriften der Berufsgenossenschaften ist es für Kranführer*innen erforderlich, eine Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung nachzuweisen.

Ein Kranschein ist somit eine Pflicht, um als Kranführer tätig zu sein.

Unsere Schulungen sind darauf ausgerichtet, den Teilnehmenden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um die theoretische und praktische Prüfung erfolgreich abzulegen und den Kranschein zu erwerben.

Die Schulungsinhalte werden in deutscher Sprache vermittelt und entsprechen den gesetzlichen Vorgaben. Nach Absprache mit unserem Schulungsmanagement, bieten wir die theoretische schriftliche Abschlussprüfung in folgenden weiteren Sprachen an:

- französisch
- polnisch


!!Bitte bringen Sie Sicherheitsschuhe mit!!

Inhalt der Schulung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Verantwortung und Haftung
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • DGUV Vorschritft 52 “Krane”
  • DGUV Regel 109-017 "Betreiben von Lastaufnahmemitteln und Anschlagmitteln in Hebezeugbetrieb"
  • Charakteristik von Krananlagen
  • Fahrverhalten des Bedieners
  • Anschlagen von Lasten
  • Krantechnik
  • DGUV Grundsatz 309-003 “Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern”
  • Abschlussprüfung in Theorie und Praxis
Das Schulungsteam ist bereit Drei Gesichter in Kreisen
Veranstaltungsort

Hert Kranservice GmbH
Alfred-Nobel-Straße 8
66793 Saarwellingen

Ihre Vorteile

Praxisnahes Schulungsangebot mit Dozenten, die jahrelange Lehrerfahrung haben
Fahrausweis im praktischen Checkkarten-Format
Individuell gestaltete theoretische Abschlussprüfungen in verschiedenen Sprachen
Schulungs-Kooperationspartner Hert Kranservice für praktische Übungen
← Zurück zur Terminauswahl

Jetzt anmelden

28.09.2024, 09:00 Uhr bis
28.09.2024, 16:00 Uhr

Verfügbare Plätze: 10

Namen der Teilnehmer
Teilnehmer
Rechnungsadresse