30 Jahre Becker Gruppe weiß tranparent

Bringen Sie Ihr Brandschutz- und Evakuierungskonzept auf ein neues Level. Vertrauen Sie der BECKER:GRUPPE, Ihrem Partner für maßgeschneiderte Sicherheitslösungen. Kontaktieren Sie uns noch heute und buchen Sie Ihre exklusive Brandschutz- und Evakuierungsübung!

Brandschutz- und Evakuierungsübung
Mögliche Schulungsform Präsenz

Ausbildung zum Ausbilder/ zur Ausbilderin für Befähigte Personen zum Führen von Flurförderzeugen

Ausbilder/ Ausbilderin Staplerschein

995,00 € netto, zzgl. ges. MwSt. Preis pro Teilnehmer inkl. Fahrausweis, Warm-und Kaltgetränke sowie Snacks:
Stapler Unterweisung web
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Als ausbildende Person für Flurförderzeugfahrer und -fahrerinnen kann tätig werden, wer auf Grund der fachlichen Ausbildung und Erfahrung ausreichende Kenntnisse auf dem Gebiet der Flurförderzeuge hat und mit den einschlägigen staatlichen Arbeitsschutzvorschriften vertraut ist. Weitere Voraussetzungen sind: Mindestalter 24 Jahre | Erfolgreiche Ausbildung zum Fahrer/ zur Fahrerin von Flurförderzeugen | Zwei Jahre Erfahrung im Umgang mit oder dem Einsatz von Flurförderzeugen | Meister/in oder mindestens vierjährige Tätigkeit in gleichwertiger Funktion
Zielgruppe
Zielgruppe
Erfahrene Staplerfahrer und Stapelfahrerinnen, die eine Fahrerlaubnis besitzen und zukünftig selbst Bedienpersonal ausbilden sollen
Dauer
Dauer
2,0 Tage

Unsere Ausbildung zum Ausbilder/ zur Ausbilderin für Fahrer und Fahrerinnen von Flurförderzeugen ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in diesem Bereich weiterzuentwickeln. Mit einem Staplerführerschein und der Benennung als Ausbilder/ Ausbilderin in Ihrem Unternehmen als Voraussetzung können Sie eigenständig Staplerführerscheine ausstellen.
Die Schulung vermittelt praxisnahe Inhalte, um effektiv als Ausbilder/Ausbilderin zu agieren und Teilnehmende bestmöglich auf den Umgang mit Flurförderzeugen vorzubereiten. Unsere erfahrenen Dozenten zeigen Ihnen, welche Kenntnisse Sie Ihren Mitarbeitenden vermitteln müssen.

Inhalt der Schulung
  • Gesetzliche Grundlagen und Haftungspflicht des Ausbilders
  • Pflichten und Verantwortung der Bediener und der betrieblichen Vorgesetzten
  • DGUV Vorschrift 68 und Betriebssicherheitsverordnung
  • BetrSichV mit Auswirkung auf Flurförderzeuge
  • Aufbau einer internen Schulung , wie bereite ich mich perfekt vor und bilde richtig aus? (Methodik und Didaktik, Präsentationstechnik)
  • Grundsätzlicher Aufbau, Arte von Staplern und die Besonderheiten bzw. Unterschiede zwischen den Antriebsarten Gas, Strom und Kraftstoff
  • Vorbereitung und Durchführung der theoretischen und praktischen Abschlussprüfung (z.B. Aufbau des Fahrparkour)
  • Fahr- und Stapelübungen und Bewertungskriterien
  • Vorgehensweise bei der Ausstellung der Fahrerlaubnis
  • DGUV Grundsatz 308-001 “Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fahrer von Flurförderzeugen außer geländegängigen Teleskopstaplern”
Das Schulungsteam ist bereit Drei Gesichter in Kreisen
Veranstaltungsort

Mathias Becker e.K.
Zum Geisberg 5a
66740 Saarlouis

Ihre Vorteile

Unternehmensbezogene Erfahrung können besser vermittelt werden
Interne Ansprechpartner immer vor Ort
Vertrauensbasis zwischen Ausbilder/ Ausbilderin und Auszubildenden
Felxible Erweiterung der Lerneinheit bei Bedarf (Praxis)

Jetzt anmelden

Momentan stehen keine Schulungstermine für diese Schulung fest. Kontaktieren Sie uns hier für mehr Informationen.

Weitere Schulungen

Bedienerschulung: Befähigte Person zum Führen von flurgesteuerten Kranen 27.07.2024, 09:00 Uhr | 07.09.2024, 09:00 Uhr | 28.09.2024, 09:00 Uhr | 16.11.2024, 09:00 Uhr
Ladungssicherung für Fahrzeuge 25.06.2024, 08:30 Uhr | 25.07.2024, 08:30 Uhr | 08.11.2024, 08:30 Uhr
Prüfen von Flurförderzeugen (Gabelstapler) 08.10.2024, 08:30 Uhr
Newsletter abonnieren

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an!

BECKER GRUPPE Newsletter Anmeldeformular
Sie wollen zu aktuellen Themen immer informiert sein?