Unsere Ausbildungen in der Elektrotechnik

Wenn es um das Arbeiten an elektrischen Arbeits- und Betriebsmitteln geht, dürfen nicht alle Arbeiten von jeder Person ausgeführt werden. Denn jede elektrotechnische Tätigkeit erfordert eine besondere elektrotechnische Qualifikation der ausführenden Person.

Die BECKER:GRUPPE

Der Ausbildungs-Profi


Damit in Ihrem Unternehmen alle Qualifikationsstufen der Elektrotechnik abgedeckt sind und die Mitarbeiter*innen die fachlichen Anforderungen erfüllen, bietet die BECKER:GRUPPE die Ausbildung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP), zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT), sowie zur Verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) an. Genauere Informationen zu den einzelnen Qualifikationsstufen der Elektrotechnik finden Sie in unserem passenden Blog-Beitrag dazu.


Profitieren Sie von unserer Expertise, denn wir setzen seit zehn Jahren auf erstklassige Schulungen.
Dank unserer aktuellen Ausbildungsinhalte und unserer Dozent*innen, die auch weiterhin selbst in Unternehmen als Expert*innen eingesetzt sind, werden unsere Teilnehmenden immer bestmöglich ausgebildet.
So vermittelt unser Dozententeam praxisnah alles, was für die rechtssichere und effiziente Erfüllung der Arbeitsbereiche in der Elektrotechnik notwendig ist.

Elektrofachkraft

Die einzelnen Qualifikationsstufen sind in den Normen DIN VDE 0100-200, DIN VDE 0105-100, DIN VDE 1000-10 sowie in der berufsgenossenschaftlichen Vorschrift "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (DGUV Vorschrift 3) beschrieben.

Professionell ausgebildet mit der BECKER:GRUPPE

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)
Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)
Auffrischungskurs für Elektrofachkräfte 11.10.2022, 08:30 Uhr
Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!