Befähigte Person zum Prüfen von Leitern und Tritten

Mit Sicherheit gut ausgebildet

Leiter

Mit unserem Seminar zum Prüf-Profi werden

Leitern und Tritte, die nicht in einem sicheren Zustand sind, stellen eine große Gefahr für die Mitarbeitenden dar. Denn statistisch gesehen führt jeder dritte Absturzunfall zur Arbeitsunfähigkeit.
Deshalb legt die Betriebssicherheitsverordnung fest, dass in jedem Unternehmen Leitern und Tritte auf ihren ordnungsgemäßen Zustand wiederkehrend überprüft werden müssen.

In unserem Seminar „Befähigte Person zum Prüfen von Leitern und Tritten“ erlernen Sie alles, was Sie für die Prüfung in Ihrem Unternehmen wissen müssen.

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie von uns ein Zertifikat.

Dozentin vor Flipchart web
Folgende Inhalte erwarten Sie in unserem Seminar
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Handlungsanleitung zur Benutzung von Leitern und Tritten
  • Bedeutung für die betriebliche Arbeitssicherheit
  • Bauarten und Ausführungsformen
  • Anforderungen an die Standsicherheit
  • Einsatz und Verwendung
  • Sichtkontrolle vor der Benutzung
  • Prüfung auf Betriebssicherheit und Eignung
  • Umgang mit beschädigten oder fehlerhaften Leitern und Tritten
  • Praktische Übungen und Prüfungsdurchführung
  • Abschlusstest

Melden Sie sich jetzt für unser Seminar an

Befähigte Person zum Prüfen von Leitern und Tritten 12.10.2022, 08:30 Uhr
Dozent vor Flipchart
Das Schöne an meiner Aufgabe als Dozent für Arbeitssicherheit ist, dass ich aktiv einen Beitrag dazu leisten kann, den Arbeitsalltag im Betrieb sicherer zu gestalten. Und hier bei der BECKER GRUPPE kann ich mein Fachwissen in den verschiedensten Themenbereichen und Lehrgängen weitergeben.
Pascal Klein - Leitender Dozent der BECKER GRUPPE