Schulung

Befähigte Person zum Prüfen von Flurförderzeugen

Was wir tun

Bauen Sie kontinuierlich Wissen auf. Melden Sie Ihre Mitarbeiter direkt zum Seminar an.

Wir setzen seit zehn Jahren auf erstklassige Schulungen, damit Ihr Unternehmen ein sicherer Ort für Sie und Ihre Mitarbeitenden ist.

Dank unserer aktuellen Ausbildungsinhalte und unseren Dozenten, die die Prüfungen auch weiterhin selbst in Unternehmen durchführen, werden Ihre Mitarbeiter*innen bestmöglich ausgebildet. So vermittelt unser Dozententeam praxisnah alles, was für die rechtssichere und effiziente Erfüllung der Betriebssicherheitsverordnung § 14 nötig ist.


Nach erfolgreichem Abschluss der Schulung stellen die Teilnehmenden in Zukunft sicher, dass die Flurförderzeuge bei maximaler Lebensdauer, stets höchste Verfügbarkeit bieten und können deren arbeitssicheren Zustand professionell beurteilen.

Die Teilnehmenden erhalten nach bestandener Abschlussprüfung ein Zertifikat, das sie als Befähigte Person Grad 2 auszeichnet, branchenweit anerkannt ist und als Beleg ihrer fachlichen Qualifikation als Prüfende gemäß neuer DGUV V68 (vorher BGV D27) und FEM 4.004 an Flurförderzeugen dient.


Das Seminar findet in den Räumen der BECKER:GRUPPE, Zum Geisberg 5a in 66740 Saarlouis statt.


Preis pro Teilnehmer inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und Zertifikat 445,00 € (netto, zzgl. ges. MwSt.)
Inhalt der Schulung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Arten, Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen
  • Forderungen der DGUV V68 und der FEM 4.004
  • Erkennen von Verschleiß
  • Prüfgrundlage
  • Erst- und Wiederholungsprüfung nach BetrSichV
  • Prüfungsbeispiele
  • Abschlusstest
← Alle Schulungen

Jetzt anmelden

14.09.2022, 08:30 Uhr bis
14.09.2022, 16:00 Uhr

Verfügbare Plätze: 9

Namen der Teilnehmer
Teilnehmer
Rechnungsadresse