Schulung

Arbeiten unter Spannung

Was wir tun

Bauen Sie kontinuierlich Wissen auf. Melden Sie Ihre Mitarbeiter direkt zum Seminar an.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Arbeiten unter Spannung sind

  • grundsätzliche Qualifikation zur Elektrofachkraft
  • Mindestalter 18 Jahre
  • gesundheitliche Eignung; diese kann z.B. durch die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz für arbeitsmedizinische Untersuchungen G 25 „Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten“ nachgewiesen werden
  • Erste-Hilfe-Ausbildung (einschließlich Herz-Lungen-Wiederbelebung)




Arbeiten unter Spannung findet als Inhouse-Schulung statt. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben.

Preis pro Teilnehmer inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und Zertifikat 295,00 € (netto, zzgl. ges. MwSt.)
Inhalt der Schulung
  • Grundlagen des Arbeitsschutzes
  • Rechtsfolgen bei Missachtung von Gesetzen und Vorschriften
  • Begriffe in Zusammenhang mit Arbeiten unter Spannung
  • Elektrische Gefährdungen
  • Unfallgeschehen
  • Anforderungen an Arbeiten unter Spannung gemäß der Unfallverhütungsvorschriften „Grundsätze der Prävention“ (BGV A1), „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (BGV A3), der DIN VDE 0105-100 (VDE 0105-100) sowie aus dieser BG-Regel
  • Betriebliche-/technische-/organisatorische Regelungen für Arbeiten unter Spannung,
  • Arbeitsanweisung, Arbeitserlaubnis zum Arbeiten unter Spannung
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen für Arbeiten unter Spannung
  • Einsatz, Behandlung, Pflege und Prüfung der persönlichen Schutzausrüstungen, Schutz- und Hilfsmittel sowie Werkzeuge für Arbeiten unter Spannung
  • Grundsätze zur Vorbereitung, Durchführung und Abschluss von Arbeiten unter Spannung
  • Arbeitsverfahren bei Arbeiten unter Spannung
  • Verhalten und Schutzmaßnahmen bei besonderen Umgebungsbedingungen
← Alle Schulungen

Jetzt anmelden

Momentan stehen keine Schulungstermine für diese Schulung fest. Kontaktieren Sie uns hier für mehr Informationen.
Sie haben Interesse an einer Inhouse-Schulung? Melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie gerne!

Weitere Schulungen

Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) 08.03.2023, 08:30 Uhr | 12.09.2023, 08:30 Uhr
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) 16.01.2023, 08:30 Uhr | 17.07.2023, 08:30 Uhr | 04.12.2023, 08:30 Uhr
Sicherheitsbeauftragte - Qualifizierungslehrgang 30.01.2023, 08:30 Uhr | 05.06.2023, 08:30 Uhr | 11.12.2023, 08:30 Uhr

Die neusten Artikel unserer Experten

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an!

BECKER GRUPPE Newsletter Anmeldeformular
Sie wollen zu aktuellen Themen immer informiert sein?